Umweltbewusste Schmuckpflege


Schmuck ist eine Investition in Ihre Garderobe, er wird geschenkt, um besonderen Anlässen oder Meilensteinen zu gedenken, er wird selten aus einer Laune heraus gekauft, normalerweise wird er begehrt und aufgespart, und manchmal wird er über Generationen weitergegeben. Es kann jedoch leicht sein, diese Schätze zu vernachlässigen, wenn sie nicht unsere alltäglichen Stücke sind. Wenn unser geliebter Schmuck längere Zeit nicht verwendet wird, belohnt er unsere Vernachlässigung mit dem schlimmsten Feind eines Schmuckliebhabers, dem Anlaufen!



image_blog

Was ist Anlaufen?

Wenn Sie Silberschmuck besitzen und lieben, wissen Sie genau, was wir meinen sagen trüben. Diese störenden Verfärbungen oder schmutzigen Erscheinungen auf der Oberfläche Ihrer Teile. Anlaufen ist der Prozess der Oxidation von Metall, es beginnt mit der Zeit, wenn Ihre Stücke mit Chemikalien wie Schwefel, Ammoniak und natürlichen Ölen in Ihrer Haut in Kontakt kommen und dann Sauerstoff ausgesetzt werden, aber zum Glück nur an der Oberfläche!

Glücklicherweise gibt es viele Tipps und Tricks, mit denen Sie Silber und Gold pflegen können. Anstatt scharfe und scheuernde Chemikalien zu verwenden, um Anlauffarben zu entfernen, können Sie sich für umweltfreundliche Reinigungsoptionen entscheiden, und wir werden einige der einfachsten Möglichkeiten mit Ihnen teilen. Machen Sie sich bereit, Ihren Schmuck aufzufrischen!


Vorbeugende Pflege

Bevor wir einige Vorschläge machen, wie Sie Ihre Preise wieder zum Leben erwecken können, dachten wir, es wäre hilfreich, einige Ideen dazu zu teilen um Anlaufen insgesamt zu vermeiden.

Tragen Sie Ihren Schmuck!

Auch wenn es widersprüchlich klingt, tragen Sie Ihren Schmuck so oft wie möglich, um Anlaufen zu vermeiden. Wie so? Ihre Haut produziert natürliche Öle, die das Metall zu reinigen scheinen, wenn es die Haut reibt und berührt, und es hell und glänzend aussehen lässt. Dasselbe Öl wird jedoch Anlauffarben verursachen, wenn Schmuck für längere Zeit ungetragen bleibt, daher ist der beste Weg, das Anlaufen Ihres Silbers zu stoppen, es zu tragen!

Vermeiden Sie Chemikalien und Kosmetika

To Anlaufen vermeiden, es ist am besten, Ihren Schmuck nicht mit Haushaltschemikalien, Chlor oder anderen Substanzen, die Schwefel, Phosphate oder Ammoniak und Gummi enthalten, in Kontakt zu bringen. Wir empfehlen, Ihren Silberschmuck nicht zu tragen, wenn Sie mit chemischen Reinigungsmitteln arbeiten.

Parfums, Hautlotionen, Haarspray, andere Haarprodukte und sogar Schweiß können ebenfalls dazu führen, dass Silber anläuft. Wir empfehlen Ihnen, sich vollständig anzuziehen, bevor Sie Ihren Schmuck anziehen, das Beste bis zum Schluss aufzubewahren, wie das Sahnehäubchen auf einem Kuchen!

Ebenso kann Sonnenlicht dazu führen, dass Silber anläuft, also lagern Sie Ihren Schmuck nicht darin Sonneneinstrahlung und legen Sie möglicherweise sogar Ihren Silberschmuck ab, bevor Sie schwimmen und sich sonnen.

Aufbewahrung ist der Schlüssel!

Die häufigste Ursache für das Anlaufen Ihres Schmucks ist Lufteinwirkung. Eine der einfachsten Möglichkeiten, Anlaufen zu verhindern, besteht darin, Silber in luftdichten Tüten aufzubewahren, noch besser, wenn möglich, Anti-Anlaufstreifen beizufügen. Obwohl wir Plastik in allen Lebensbereichen lieber vermeiden, ist es in dieser Hinsicht unseres Wissens konkurrenzlos (bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie Alternativen haben!). Der Lagerbereich sollte trocken und mit geringer Luftfeuchtigkeit sein, das Hinzufügen eines Stücks Kreide oder Aktivkohle kann ebenfalls dazu beitragen, das Anlaufen zu minimieren.


Reinigung

Poliertuch

Wenn Ihr Schmuck in einer Schmuckschatulle oder einem anderen exponierten Bereich aufbewahrt wird, kann die regelmäßige Verwendung eines Poliertuchs ihn glänzend aussehen lassen. Wir empfehlen jedem Schmuckliebhaber, ein Poliertuch zur Hand zu haben, Sie können eines bei uns hier oder in großen Supermärkten kaufen.

Sie können auch ein Mikrofasertuch, einen fusselfreien Flanell oder ähnliches verwenden ein anderes weiches, nicht scheuerndes Tuch zum Polieren Ihrer Stücke. Was Metalle betrifft, so ist Silber relativ weich, was bedeutet, dass es leicht zerkratzt werden kann, also seien Sie beim Polieren nicht zu energisch und verwenden Sie keine Taschentücher oder Papiertücher.

Wir plattieren unseren Schmuck nicht, sondern nur ein Tipp zum Polieren von plattiertem Schmuck - langfristig wird das Polieren die Plattierung abnutzen und das darunter liegende Metall freilegen, also seien Sie vorsichtig!

Silbertauchreiniger

Manchmal braucht man etwas robusteres und leicht verfügbares. Sie können Dip-Reiniger in großen Supermärkten kaufen. Beachten Sie jedoch, dass sie für einige Arten von Schmuck zu scharf sein können, insbesondere für Schmuckstücke mit Edelsteinen und Perlen. Die Lösung kann sie ernsthaft beschädigen. Lesen Sie immer die Anweisungen.

Spülmittel

Es scheint sehr rudimentär, aber ein mildes Spülmittel kann ein großartiger DIY-Reiniger für eine Vielzahl von Schmuckstücken sein, darunter Silber, Diamanten und sogar empfindliche Perlen. Stellen Sie nur sicher, dass es keine Chemikalien wie Ammoniak oder Phosphate enthält.

Mischen Sie die Flüssigkeit einfach mit etwas warmem Wasser und befeuchten Sie ein weiches Tuch mit der Lösung. Reiben Sie die Stücke vorsichtig mit der Lösung ein und spülen Sie sie gründlich mit kaltem Wasser ab. Wenn Sie in tiefer Textur oder in der Nähe von Diamanten reinigen möchten, die beim täglichen Tragen schmutzig werden können, können Sie eine Bürste mit weichen Borsten verwenden, z. B. eine Bambuszahnbürste.

Edelsteine ​​sind sehr empfindlich und müssen behandelt werden zusätzliche Pflege. Steine ​​wie Rubine und Saphire vertragen Seifenwasser, wenn Sie sie reinigen möchten, andere können dies nicht, überprüfen Sie also vor der Reinigung die Steinart.

Wenn Sie Perlen auf diese Weise reinigen, denken Sie daran, dass Sie sie nur eintauchen sollten kurzzeitiges Eintauchen in Seifenwasser, Eintauchen oder kräftiges Schrubben können sie beschädigen, trocknen Sie sie sofort nach der Reinigung mit einem weichen Tuch.

Essig

Essig ist ein weiterer DIY-Reiniger und kann helfen, Ihren Gold- und Silberschmuck wieder zum Leben zu erwecken.

Füllen Sie eine kleine Schüssel mit Essig und legen Sie Ihren Goldschmuck hinein . Lassen Sie es nicht länger als 20 Minuten eingetaucht, verwenden Sie eine Bürste mit weichen Borsten, um hartnäckigen Schmutz zu entfernen, spülen Sie es dann gründlich aus und trocknen Sie es mit einem weichen Tuch. Überschreiten Sie nicht 20 Minuten oder der Essig könnte Ihr Gold beschädigen.

Ihre Silberstücke benötigen etwas mehr als Essig allein, befeuchten Sie ein Tuch mit Essig und Natron und reiben Sie es dann auf die Oberfläche.

Verwenden Sie niemals Essig auf Edelsteinen oder Perlen, da er sie beschädigen kann!

Backpulver

Backpulver ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete umweltfreundliche Reinigungsmittel für eine Vielzahl von Aufgaben bei dir zuhause. Es eignet sich auch hervorragend zum Reinigen von Schmuck, besonders wenn Ihre Stücke eine gründlichere Reinigung benötigen.

Befeuchten Sie ein Tuch, reiben Sie es mit etwas Backpulver ein und polieren Sie dann Ihr Silber vorsichtig damit. Es kann auch auf Gold verwendet werden. Streuen Sie etwas Backpulver auf das Gold, reiben Sie es vorsichtig ein, lassen Sie es einige Minuten einwirken und waschen Sie es dann gründlich ab.

Um in die Spalten detaillierter Stücke oder hinter Steine ​​zu gelangen, erstellen Sie es eine dünne Paste mit Basking Soda und einer kleinen Menge Wasser. Verwende eine saubere Zahnbürste mit weichen Borsten und die Paste, um selbst in die kleinsten Teile zu gelangen.


Backpulver ist unsere bevorzugte Reinigungsmethode, also dachten wir, wir würden es dir zeigen!

Schritt für Schritt



image_blog

Alles, was Sie brauchen, ist: eine Keramik- oder Glasschüssel, 1 Esslöffel Backpulver, Alufolie und kochendes Wasser . Optionale Bambuszahnbürste mit weichen Borsten.

Schritt 1: Legen Sie Ihre Schüssel mit etwas Alufolie aus, die glänzende Seite nach oben. Fügen Sie Ihren Silberschmuck hinzu und achten Sie darauf, dass er die Folie berührt.



image_blog

Schritt 2: Fügen Sie einen Esslöffel Natron hinzu und gießen Sie dann das kochende Wasser hinein. Stellen Sie sicher, dass es gerade ausreicht, um Ihren Schmuck vollständig einzutauchen.

Schritt 3: Sehen Sie zu, wie es sprudelt! Sie werden wahrscheinlich sofort Ergebnisse sehen, aber der gesamte Vorgang kann 10 Minuten oder länger dauern, je nachdem, wie angelaufen die Stücke waren. Wir empfehlen Ihnen, sie in der Lösung genau im Auge zu behalten. Wenn sich der Beschlag löst, kann es zu einem unangenehmen, aber völlig normalen Schwefelgeruch kommen.



image_blog

Edelsteine ​​wie Diamanten, Rubine und Saphire lassen sich gut reinigen Hier entlang. Nach ein paar Minuten einfach herausnehmen, abspülen und mit einem Tuch trocknen.Achten Sie darauf, Perlen oder andere poröse Edelsteine ​​nicht zu lange oder wenn möglich überhaupt nicht einzutauchen



image_blog

Schritt 4: Entfernen Sie Ihren Schmuck und spülen Sie ihn gründlich mit ab Wasser, lassen Sie die Teile auf einem sauberen, weichen Tuch trocknen. Wenn eine intensivere Reinigung erforderlich ist oder Sie in der Nähe von Steinen reinigen, verwenden Sie eine weiche Zahnbürste mit Natronpaste.



image_blog

Das sollte niemand tun ärgern sich über ihren Schmuck, wenn er gereinigt werden muss. Die Pflege Ihrer Stücke mit umweltfreundlichen DIY-Substanzen ist eine einfache Möglichkeit, sie glänzend zu halten. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Schmuck regelmäßig auf Anlauffarben zu überprüfen und ihn zu reinigen, bevor er zu stark wird. Wir möchten, dass Sie Ihre Stücke für immer lieben, ein bisschen Sorgfalt reicht aus.

Wenn Sie dies zu Hause versuchen, markieren Sie uns unbedingt auf Instagram oder teilen Sie Ihre Geschichten mit uns, wir würden uns freuen, sie zu sehen!

Wenn Sie irgendwelche Tipps haben oder Tricks zum Reinigen von Schmuck, von denen Sie glauben, dass wir sie kennen sollten, lassen Sie es uns unten wissen!

.

Bemerkungen

  • NAveeen jangid sagte:

    “It is really a nice and informative blog and the content is really precise. I liked your views on it. I will subscribe to it. I am looking forward for more such kind of blogs as they are really mesmerizing. Thanks for such an interesting and wonderful blog.
    " more info :- https://www.chordiajewels.com/

    August 27, 2021

  • NAveeen jangid sagte:

    “It is really a nice and informative blog and the content is really precise. I liked your views on it. I will subscribe to it. I am looking forward for more such kind of blogs as they are really mesmerizing. Thanks for such an interesting and wonderful blog.
    " more info :- https://www.chordiajewels.com/

    August 27, 2021

  • Evan Jr. Wilson sagte:

    We recently purchased a house that had a dog that piddled on the carpet and when we tore up the rug, there were dark stains on a light oak floor. Is there anything that we can clean this with to salvage this wood floor?

    August 24, 2021

  • Fiona Manonn sagte:

    Some gems like opal are sensitive to a few cleaning substances and might need a precise cleaning routine. Please consult the merchant, from whom you bought it, before getting your sterling silver jewelry with other gemstones getting cleaned professionally. The cleaning method for a silver gemstones ring may vary from a gold gemstone ring. We suggest making sure and following the right way to clean your jewelry.
    <a href=“”https://soganijewels.com/“> ”

    August 11, 2021


Hinterlasse einen Kommentar

×